Suche
  • post[at]anker-im-alltag.de
  • 0177-4036183
Suche Menü

Seminare & Mehr

Schön, dass du für dich sorgst.

Such dir aus meinem Angebot aus, was dir jetzt gut tut.

NEU ab 5. Oktober 2022: Frauengruppe in Gau-Algesheim

Sich in einer wohlgesinnten Gruppe auszutauschen, stärkt das Gefühl von Verbundenheit und das Vertrauen in dich selbst.

Ab dem 5. Oktober 2022 kannst du in einer Gruppe für Frauen in allen Lebenslagen genau das bekommen: Wir sprechen über deinen Alltag, über das, was bei dir los ist und finden einen selbstliebevollen Umgang mit deinem Stress. Schweigepflicht und herzliche Stimmung sind garantiert 🙂

Das erste Treffen dient dem Kennenlernen, komm einfach dazu. Zusammen stärken wir uns für einen besseren Alltag, in dem wieder mehr Selbstliebe Platz finden darf.

Ort: 55435 Gau-Algesheim, in den Räumen der AWO, Kegelplatz 4, 55435 Gau-Algesheim

Zeit: Start und kostenfreier Infoabend: 05.10.22, 18.30 – 20.00 h, danach jeden 1. Mittwoch im Monat

Gebühr: 5,- pro Gruppeneinheit

Anmeldung: Bitte melde dich für das erste Gruppentreffen oder bei Fragen zum Ablauf via Kontaktformular oder bei der Gleichstellungsbeauftragten Gisela Samstag, Hospitalstraße 22, Gau-Algesheim unter gleichstellungsbeauftragte@vg-gau-algesheim.de

03.11.22: Vortrag „Planung ist alles- Gut auskommen mit Zeit und Geld“

Zeit und Geld sind vor Allem im Alltag von Frauen knappes Gut. Wie kommt frau mit beidem gut aus? Im Impulsworkshop geht es darum, die eigene Woche in Bezug auf Zeit und Geld besser zu planen, Energiefresser in beiden Bereichen zu erkennen und das Beste herauszuholen. Praxistipps und gute Laune gibt es gratis dazu.

Zeit: 03.11.22, 18.30- 20 Uhr

Ort: 55257 Gensingen (genaue Adresse folgt)

Anmeldedaten folgen

Save the date: Working Moms, 11.04.2023 und 25.04.2023

2 halbe Tage voller Einsicht in deine Ressourcen, deine Rollen und deine persönliche Vereinbarkeitsthematik. Working Moms- zum dritten Mal in Folge bei der Stiftung Kreuznacher Diakonie .

Ort: Stiftung Kreuznacher Diakonie, Bad Kreuznach

Anmeldedaten folgen

Save the date: Langfristig motiviert- Die eigenen Ressourcen im Zeitverlauf stärken, 02.05. und 16.05.23 (für Fachkräfte)

Fachkräfte im sozialen Bereich (Pädagog:innen, Pflegende, Beratungsfachkräfte) müssen sich teils über lange Zeiträume hinweg mit immer wieder ähnlichen Problemstellungen bei teils gleichbleibendem Kundenstamm beschäftigen. Adressat:innen mit multiplen Problemlagen, die aus tradierten Verhältnissen von Armut und sozialer Ungleichheit stammen, fordern besonders heraus.

Um die notwendigen Beratungsprozesse langfristig resilient begleiten zu können und dem eigenen Ausbrennen im Prozess vorzubeugen, gibt der Workshop wertvolle Impulse zum Aufbau der eigenen Resilienz. Methoden zur Verantwortungsübernahme bzw. zur Auftragsklärung, zur Abgrenzung gegen unrealistische Erwartungen und zur Kommunikation in schwierigen Situationen werden vorgestellt und eingeübt. Beispiele aus der Praxis sind herzlich willkommen!

Ort: Stiftung Kreuznacher Diakonie, Bad Kreuznach

Anmeldedaten folgen

Dein Angebot ist nicht dabei? Sprich mich gerne an.

Ich danke dir für dein Vertrauen!